Herzlich Willkommen beim FVL

Herzlich Willkommen auf der Internetseite beim FV Langenalb. Hier erfahren Sie alles rund um unser Vereinsleben.

Wir informieren Sie über das aktuelle Spielgeschehen, Veranstaltungen oder allgemeine Infos zum Verein.

Home

Vereinsnews

Fischbesen

Vom 8. bis 9. April 2017 findet wieder unser Fischbesen beim FVL statt. Ob Lachs, Forelle, Seelachs oder Fischstäbchen, für jeden ob groß oder klein, ist was dabei. Für alle Nicht-Fisch-Liebhaber bieten wir an beiden Tagen zusätzlich noch ein paniertes Schweineschnitzel mit Beilagen an.

Zwingend zu empfehlen: Reservieren Sie rechtzeitig Ihren Tisch und Ihre gewünschte Uhrzeit unter Telefon 07248-6352 täglich ab 16.00 Uhr.



FV Langenalb - SG Neuhausen/Hamberg 3:1 (1:1)

Kreisklasse A2 Pforzheim, 20. Spieltag, So. 26.03.2017

FVL weiter Siegreich

Unsere Mannschaft erwischte einen Auftakt nach Maß, denn schon in der 3. Minute wurde das Offensivspiel durch einen Strafstoß belohnt, den Alex Railean sicher zum 1:0 verwandelte. Gegen zweikampfstarke und Defensiv ausgerichtete Gäste hatte der FVL zwar mehr Spielanteile und immer wieder Torraumszenen, doch blieb ein weiterer Torerfolg aus. Kurz vor der Pause dann ein Freistoß für die Gäste aus knapp 20 Metern vor dem FVL Tor, den der Schütze über die Mauer hinweg zum 1:1 ins Netz setzte.

In der zweiten Hälfte dann zunächst der gleiche Spielverlauf, in dem der FVL die Akzente setzte und auch verdient mit 2:1 in Führung ging, als Alex Railean aus 15 Metern mit einer Direktabnahme abschloss. Danach versuchten es die Gäste mit mehr Offensivspiel und kamen auch öfters an den FVL Strafraum, ohne jedoch für Torgefahr zu sorgen. Die Entscheidung in der 82. Minute als erneut Alex Railean einen Querpass vor dem SG Tor zum 3:1 verwandelte.

Tore: 1:0, 2:1, 3:1 Alexandr Railean (3.,60.,88.)

Es spielten: Daniel Kern - Kenny Ochs - Florian Faaß - Louis Mangler - Mario Heidt - Fabian Faaß - Alexandr Railean - Mustafa Timar - Dominik Feder (88. Dennis Bodamer) - Benjamin Becker - Lars Sickinger.
Ersatz: Robin Roos, Denis Diel, Tom Riegsinger

Ballspende: Katja Weber, Bernd Hesse, Uwe Owczarek


 

TSV Mühlhausen/Würm - FV Langenalb 0:1 (0:0)

Kreisklasse A2 Pforzheim, 19. Spieltag, So. 19.03.2017

Knapper Auswärtssieg

Auf schwierigem Geläuf hatte es unsere Mannschaft schwer, den gewohnten Kombinationsfußball zu spielen. Trotz großer Feldüberlegenheit und fast 80% Ballbesitz, gab es bei den aufopferungsvoll verteidigenden Gastgebern kaum ein Durchkommen und unser Team musste viel Geduld aufbringen, um weiter konzentriert nach vorne zu spielen um eine Lücke zu finden. Gleichzeitig musste man immer aufpassen, dass man nicht ausgekontert wurde. So musste man auch hier am Ende mit einem zwar knappen, aber hochverdienten Sieg auskommen, den einmal mehr Lars Sickinger mit dem Tor des Tages nach Langenalb holte.

Tor: 0:1 Lars Sickinger (50.)

Es spielten: Daniel Kern - Dennis Bodamer - Kenny Ochs (66. Denis Diel) - Florian Faaß - Louis Mangler - Mario Heidt (90+3. Tom Riegsinger) - Fabian Faaß - Alexandr Railean - Mustafa Timar - Benjamin Becker - Lars Sickinger (90. Mücahit Celik).


 

VfB Pfinzweiler - FV Langenalb 2 2:0 (2:0)

Kreisklasse B2 Pforzheim, 19. Spieltag, So. 19.03.2017

Nix zu holen für unsere Reserve

Stark ersatzgeschwächt musste unsere Reserve beim Nachbarn "uf dr Pfinz" antreten. Das Spiel lief dann auch 45 Minuten fast nur auf das FVL Gehäuse zu, auch weil neben den Konditionellen, auch viele spielerische Mängel bei unseren Spielern zutage traten. So kamen die Gastgeber immer wieder zu Chancen und in der 25. Minute auch zum verdienten 1:0. Kurz vor der Pause dann recht unglücklich das 2:0, als ein Freistoß durch Freund und Feind hindurchging und vom Innenpfosten ins Tor sprang.

In der zweiten Hälfte wurde der FVL aktiver und setzte endlich auch offensive Akzente, was in der ein oder anderen Szene mit ein bisschen mehr Glück auch noch zu Treffern hätte führen können. Allerdings hatten die Gastgeber nun auch zahlreiche Konterchancen und hätten gut und gerne auch noch 3-4 Treffer erzielen können.

Es spielten: Kai Dill - Jan Seemann (76. Sandro Finter) - Patrik Bodamer - Andreas Geisert (20. Mike Gailer) - Andreas Welcker - Tobias Melchior - Hayder Abbas Mzedawee - Yannick Finter - Sven Sickinger (65. Volker Faass) - Robin Roos - Robert Knauf


 

Spfr. Feldrennach - FV Langenalb 0:1 (0:0)

Kreisklasse A2 Pforzheim, 13. Spieltag, Do. 16.03.2017

FVL siegt knapp im Derby

Im Nachholspiel unter der Woche konnte sich unsere erste Mannschaft im Lokalderby in Feldrennach knapp mit 1:0 durchsetzen.  Auf dem schwierigen Untergrund war es für beide Seiten schwierig, ein kontrolliertes Spiel aufzubauen, vor allem weil auch beide Seiten mit hohem Tempo und Einsatz bei der Sache waren und die Akteure hüben wie drüben schon bei der Ballannahme gestört wurden. So sahen die zahlreichen Zuschauer ein temporeiches, spannendes Spiel bei dem aber Kick-and-Rush vorherrschte. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase, erspielte sich der FVL leichte Feldvorteile und hatte auch mehr Strafraumszenen, wo bei etwas mehr Konzentration und Entschlossenheit die Führung drin gewesen wäre. Auf Seiten der Gastgeber war eine gute Möglichkeit zu verzeichnen, als ein Stürmer frei vor Daniel Kern auftauchte, das Leder aber übers Tor schoss.

Auch nach der Pause Feldvorteile und mehr Torraumszenen für den FVL, der es allerdings auch hier weitgehend versäumte sein Spiel mit Kombinationen vors Tor der Hausherren zu tragen um zum Torerfolg zu kommen. Das Tor des Tages dann in der 80. Minute, als Lars Sickinger sich zum Kopfball hochschraubte und eine maß genaue Flanke wuchtig unter die Latte zum 1:0 für den FVL platzierte. In der Schlussphase dann nochmal eine anrennende Heimelf, die es mit zahlreichen Freistoßflanken probierte, in der gut sortierten Abwehr des FVL aber kein Durchkommen fand.

Tor: 0:1 Lars Sickinger (80.)

Es spielten: Daniel Kern - Dennis Bodamer - Kenny Ochs - Florian Faaß - Louis Mangler - Mario Heidt - Fabian Faaß - Alexandr Railean - Dominik Feder - Benjamin Becker (90+2. Celik Mücahit) - Lars Sickinger (69. Denis Diel).
Ersatz: Robin Roos, Tom Riegsinger.


 

FV Langenalb - TuS Ellmendingen 3:1 (1:1)

Kreisklasse A2 Pforzheim, 18. Spieltag, So. 12.03.2017

FVL gut aus der Winterpause gekommen

Nach einer nicht gerade optimalen Vorbereitung in der Winterpause und dem immer noch verletzungsbedingten Fehlen von 3 wichtigen Stammkräften, musste man zum Auftakt gleich gegen einen ernst zu nehmenden Gegner, die TuS Ellmendingen, ran. Die ersten 20 Minuten liefen deshalb auch noch nicht rund und man hatte einige Mühe ins Spiel zu kommen und musste sich zunächst den Gästeangriffen erwehren. Fast Folgerichtig in dieser Phase das 0:1, als ein abgefälschter Ball einen Gästestürmer in Schußposition brachte und dieser ungehindert einschießen konnte. Unser Team behielt jedoch die Ruhe und fand nun besser ins Spiel und erspielte sich auch einige gute Möglichkeiten. In der 32. Minute dann der wichtige Ausgleich durch Dominik Feder, der eine Flanke per Kopf zum 1:1 verwandelte.

In der zweiten Hälfte war der FVL fast über die gesamte Spielzeit Feldüberlegen und machte aus den zahlreichen Möglichkeiten zunächst das 2:1 durch Musti Timar nach einem Eckball und wenig später auch das 3:1 durch Florian Faaß, der aus 16 Metern traf. In der Schlussphase versäumte man es, mit mehr Zug zum Tor das Ergebnis nach oben zu schrauben, denn die Gäste hatten nichts mehr zuzulegen und standen nun recht offen in der Defensive.

Tore: 1:1 Dominik Feder (32.), 2:1 Mustafa Timar (55.), 3:1 Florian Faaß (71.).

Es spielten: Daniel Kern – Dennis Bodamer - Florian Faaß (83. Kenny Ochs) - Louis Mangler – Mario Heidt - Fabian Faaß - Alexandr Railean - Mustafa Timar (86. Mücahit Celik) – Dominik Feder (80. Tom Riegsinger) - Benjamin Becker - Lars Sickinger.
Ersatz: Stefan König (ETW), Robin Roos, Denis Diel.

Ballspende: Michael Drapa, Heinz Weingärtner


 

... lade Modul ...
FV Langenalb auf FuPa

Facebook


Im Clubhaus FV Langenalb

Bundesliga Live

Ab sofort zeigen wir im Clubhaus FV Langenalb wieder alle Spiele der Fußball-Bundesliga live auf Sky. Natürlich gibt es auch alle Champions- und Europa League Spiele zu sehen. Seit live dabei und drückt für euren Lieblingsverein in geselliger Runde die Daumen.

Tabelle A2-Liga

Tabelle B2-Liga

nächste Verwaltungssitzung

Wer ist Online

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Unsere Hauptsponsoren

Zum Anfang